AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Teilnehmer öffentlicher Seminare und Kongresse

1. Allgemeines
Allen Leistungen im Rahmen unserer öffentlichen
Seminarveranstaltungen und Kongresse liegen
diese »Allgemeinen Geschäftsbedingungen für
öffentliche Seminare und Kongresse« der Vogel ITMedien
GmbH zugrunde.

2. Anmeldungen und Vertragsabschluss
Sie können sich telefonisch, schriftlich, per Fax oder
per eMail bei unserem Buchungsbüro anmelden.
Sie erhalten von uns umgehend eine Anmeldebestätigung
per E-Mail (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses).
Da die Teilnehmerzahl für unsere Seminare
und Kongresse begrenzt ist, berücksichtigen
wir die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs.
Ihre Daten werden für interne Zwecke elektronisch
gespeichert.

3. Absagen und Widerrufsrecht

a. Bei Seminaren/Trainings
Bei Rücktritt bis zu 20 Werktagen vor Seminarbeginn
oder bei Umbuchungen auf Teilnehmerwunsch
erheben wir eine Kostenpauschale von € 50,-. Bei
Rücktritt bis zu 10 Werktagen vor Seminarbeginn
werden 80% des Gesamtbetrages fällig. Danach
oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die
volle Seminargebühr fällig. Seminarbuchungen
sind in jedem Fall übertragbar. Umbuchungen und
Stornierungen richten Sie bitte schriftlich an den
Veranstalter.

b. Bei Kongressen/Konferenzen
Jede Anmeldung (auch bei reduzierter bzw. kostenfreier
Teilnahme) gilt als verbindlich. Eine kostenfreie
Stornierung ist bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn
möglich. Danach oder bei Nichterscheinen
berechnen wir den regulären Kongressbeitrag.
Kongressbuchungen sind in jedem Fall übertragbar.
Umbuchungen und Stornierungen richten Sie
bitte schriftlich an den Veranstalter.
Wir behalten uns Absagen aus organisatorischen
Gründen (etwa bei Nichterreichen der vom Seminartyp
abhängigen Mindestteilnehmerzahl oder
kurzfristigem, krankheitsbedingtem Ausfall des
Referenten) vor. Bei einer Absage durch die Vogel
IT-Medien werden wir versuchen, Sie auf einen
anderen Termin und/oder einen anderen Veranstaltungsort
umzubuchen, sofern Sie hiermit einverstanden
sind. Andernfalls erhalten Sie Ihre bezahlten
Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche
bestehen nicht.

4. Gebühren
Die Gebühren für den Besuch unserer öffentlichen
Seminare sind 14 Tage vor dem Seminartermin
fällig.
Eine nur zeitweise Teilnahme an unseren
Seminaren berechtigt Sie nicht zu einer Minderung
der Seminargebühr. Bei Kongressen/Konferenzen
ist die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt
fällig.

5. Vertragssprache
Vertragssprache ist deutsch
Durchführungsabweichung
Sollten absolut triftige Gründe dies erforderlich
machen, behalten wir uns vor Termine, Veranstaltungsorte
und Referenten zu ändern.
Bitte beachten Sie, dass es sich bei Seminarterminen
mit einem Vorlauf von mehr als sechs Monaten
um eine Terminvorschau handelt. Für diese Termine
können Sie sich bereits heute anmelden. Wir behalten
uns jedoch für diese Termine eine Überarbeitung
der Seminarinhalte, der Dauer und gegebenenfalls
eine Gebührenerhöhung vor.

6. Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks
und der Vervielfältigung der Trainingsunterlagen
oder von Teilen daraus behalten wir uns
vor. Kein Teil der Trainingsunterlagen darf – auch
auszugsweise – ohne schriftliche Genehmigung der
Vogel IT-Medien in irgendeiner Form – auch nicht für
Zwecke der Unterrichtsgestaltung – reproduziert,
insbesondere unter Verwendung elektronischer
Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder
zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

7. Haftung
In unseren Seminaren werden Unterricht und
Übungen so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer
die Seminarziele erreichen kann. Für den
Schulungserfolg haftet Vogel IT-Medien jedoch
nicht.

8. Anwendbares Recht
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung
findet ausschließlich das deutsche Recht Anwendung.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist – soweit
gesetzlich zulässig – Augsburg.

Veranstalter
Vogel-IT Medien GmbH
Vogel IT-Akademie
August-Wessels-Str. 27
86156 Augsburg
www.it-ba.de